Aktionsparcours im Mehrgenerationenpark am Erlbach in Sulzbach-Rosenberg

Handlungsfeld: Natur

Projektträger: Stadt Sulzbach-Rosenberg

Gesamtkosten: 16.653 € (davon LEADER: 6.846 €)

Der Mehrgenerationenpark am Erlbach im ehemaligen Stadtbad in Sulzbach-Rosenberg wurde im Bereich des bereits bestehenden Aktionsparcours mit einem Fußgymnastikpfad aufgewertet. Der Mehrgenerationenpark schließt mehrere unterschiedliche Aktionsbereiche ein, die von allen Generationen genützt werden können (Bolzplatz, Spielplätze, Bienenhaus, Schachfeld). Der Parcours bestand bisher aus einem bereits vorhandenen Kneippbecken und drei Fitnessgeräten.

Mit dem Fußgymnastikpfad werden Muskeln, Gelenke und der Gleichgewichtssinn beim Balancieren trainiert. Es wurde ein Platz geschaffen, der Gelegenheit bietet sich körperlich zu betätigen und die Feinmotorik zu verbessern. Weiterhin ist die Möglichkeit der Verbindung mit dem Kneippen hergestellt. Die Gymnastik wärmt die Füße, im Gegensatz dazu kühlt das Kneippen und stärkt so die Venen.