Punktuelle Errichtung von Informations- und Erlebnisstationen zur Optimierung des bestehenden Wegenetzes

Handlungsfeld: Natur

Projektträger: Gemeinde Illschwang

Gesamtkosten: 129.695 € (davon LEADER: 40.958 €)

Auf den zahlreichen Rad- und Wanderwegen im Landkreis besteht an manchen Strecken zu wenig Anreiz, um Halt zu machen und bei Besuchern und Einheimischen das Interesse für den jeweiligen Landstrich zu wecken. Durch die punktuelle Errichtung von Kneippbecken und Rastplätzen entlang von Wegen ist es jedoch möglich, eine naturnahe und zugleich körperliche Erholung zu bieten. Zusätzlich wurden an den Anlagen selbst Informationen zur Geschichte und zum Freizeitwert vor Ort gegeben. Daneben sorgen kleine Aktivelemente für Abwechslung.