Gemeinde Ebermannsdorf

Entwicklungsziel: „Generationsgerechte Entwicklung der sozialen Infrastruktur“

Handlungsziel: „Schaffung von zwei bedarfsgerechten Kinder- und Jugendangeboten“

Projektträger: Gemeinde Ebermannsdorf

Förderhöhe: 60%

Der Name „Juvare Beach“ orientiert sich an den lateinischen Begriffen iuventus (Jugend) und area (Platz). Im Rahmen dieses Projektes soll am Start- und Endpunkt des „Weges der Generationen“ in Ebermannsdorf ein neuer Treffpunkt für die Jugendlichen der Gemeinde entstehen, der zugleich aber generationsübergreifend genutzt werden kann. Im Zentrum der Anlage wird ein Beachvolleyballplatz errichtet, der sich neben Volleyball auch für andere Sportarten eignet und für die Austragung verschiedener Veranstaltungen zur Verfügung steht. Ein Gerätehaus sowie Betonstufen als Sitzmöglichkeit runden das Projekt ab. Besonderheit des Projektes ist, dass es sich die Jugendlichen der Gemeinde zur Aufgabe gemacht haben, eigenständig das Projekt zu planen, zu verhandeln und durchzuführen.

Gesamtkosten (geplant): ca. 44.400,00 €