Qualitätsentwicklung Simultankirchen-Radweg, Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz e.V.

Das Entscheidungsgremium der LAG Regionalentwicklung Amberg-Sulzbach e.V. beschließt gemäß §12.4 der Satzung und §6 der Geschäftsordnung im Umlaufverfahren auf Vorschlag des LAG-Managements das LEADER-Kooperationsprojekt „Qualitätsentwicklung Simultankirchen-Radweg“.

Projektträger:     Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz e.V.

Projektkosten:    126.087,08 € (netto)

Fördersatz:           70 %

LEADER-Mittel:    86.229,30 €

LEADER-Anteil LAG Regionalentwicklung Amberg-Sulzbach e.V. (prozentuale Aufteilung nach Kirchen, Routenanzahl, Routenlänge):    37.371,78 €