Verlängerung der Förderperiode bis 2022

LAG-Entscheidungsgremium
27. Juli 2021
Hinweis
9. August 2021

Verlängerung der Förderperiode bis 2022

Seit 01.01.2021 Projektbeschlüsse unter Vorbehalt

LEADER ist ein bewährtes Instrument zur Förderung innovativer Ideen und Projekte, die maßgeblich zur Entwicklung und Stärkung des ländlichen Raumes beitragen. Für die Förderung werden Mittel der EU und des Freistaats Bayern eingesetzt. Die Laufzeit der aktuellen Förderperiode (2014 – 2020) wurde um zwei Übergangsjahre bis 31.12.2022 verlängert. Dies hat zur Folge, dass sich auch das Ende des Umsetzungs- und Auszahlungszeitraums auf den 31.12.2025 verschiebt. In den beiden Übergangsjahren werden die aktuellen Programme nach bisherigem Recht weitergeführt. Um auch weiterhin eine bedarfsgerechte Mittelzuteilung gewährleisten zu können, hat das Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung Landwirtschaft und Forsten die Fördermittel in einem sogenannten “Bayern-Topf” gebündelt. Damit ist die LAG Regionalentwicklung Amberg-Sulzbach während dieser Zeit auch nicht an ein festes Budget gebunden – Projektanträge können weiterhin “unter Vorbehalt” gestellt werden.